Springe zum Inhalt

Startseite

Gottesdienste | Kantorei | Termine | Presbyterium | Aktuelles | Sonstiges

Gottesdienste in Klarenbach und Wersten

Die Sommergottesdienstreihe  2019 beginnt
am 21.07.  und dauert bis zum 25.08.
In dieser Zeit finden die Gottesdienste
abwechselnd in der Stephanuskirche 
und der Klarenbachkirche statt.

So., 21.07.2019, 10:30 Uhr,
Stephanuskirche
, Wiesdorfer Str. 21
Das perfekte Justizverbrechen, Pfarrer Hartmut Wölk

So., 28.07.2019, 10:30 Uhr,
Klarenbachkirche
, Bonner Str. 24
Susanna & falsche Richter, Prädikantin Heidi Reich

So., 04.08.2019, 10:30 Uhr,
Stephanuskirche, Wiesdorfer Str. 21
Mord in den besten Familien, Pfarrer Kay Faller

So., 11.08.2019, 10:30 Uhr,
Klarenbachkirche, Bonner Str. 24
Betrug aus Habgier, Pfarrer Christian Nell-Wunsch

So., 18.08.2019, 10:30 Uhr,
Stephanuskirche, Wiesdorfer Str. 21
Verbrechen von Staats wegen, Prädikant i. Z. Klaus Kegel

So., 25.08.2019, 10:30 Uhr,
Klarenbachkirche
, Bonner Str. 24
Vergewaltigung & Hochverrat, Prädikant Dr. Jeschke

Nächste Gottesdienste in den Seniorenheimen:
Seniorenresidenz Paulushaus:
Donnerstag 18.07., 15:00 Uhr, Pfarrer Hartmut Wölk (Abendmahl)

Pro Seniore
Montag 15.07., 10:30 Uhr, Pfarrer Christian Nell-Wunsch
Klara-Gase-Haus:
Montag 15.07., 15:30 Uhr, Pfarrer Christian Nell-Wunsch
Lore-Agnes-Haus:
Dienstag 30.07., 10:00 Uhr, Pfarrer Christian Nell-Wunsch
DRK-Wersten:
Montag 05.08., 16:00 Uhr, Pfarrer Christian Nell-Wunsch

Zurück nach oben!

Kirchenmusikalische Veranstaltungen

Konzerttermine des zweiten Halbjahres 2019:

7.9. 17 Uhr Stephanushaus
Kammermusik mit Violine, Violoncello und Klavier - Eintritt frei
29.9. 17 Uhr Stephanushaus
Saitensprünge - Zeitensprünge Andreas Koch, Gitarre solo - Eintritt frei
13.10. 17 Uhr Stephanuskirche
Orgelkonzert - Ulrich Rasche - Eintritt frei
9.11. 17 Uhr Stephanuskirche
Italienische Blaskapelle - Grande Banda Metafisica mit Nicolao Valiensi - Eintritt frei
17.11. 17 Uhr Stephanuskirche
Mozart Requiem - Solisten-Ensemble, Chor und Orchester - Eintritt 15 € / 8 €
23.11. 19.30 Uhr Stephanuskirche
Neue Welt - TonArtOrchester mit Barbara Sieks - Eintritt 10 €

Zurück nach oben!

Termine

Freitag 19.07., Krimi-Dinner
Die Bibel - krimineller als Du glaubst!
19:30 Uhr, Stephanushaus, Wiesdorfer Str. 13.
Eintrittspreis 22,00 Euro inclusive Speisen und Getränke.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Kartenverkauf bei unserer Küsterin Frau Durau
(Telefon: 0211 / 875 10 800) und im Gemeindebüro.

 

Sonntag, 21.07., ca. 11:00 bis 14:00 Uhr
„Ökumenisches Picknick“ 
(nach den Gottesdiensten in St. Maria in den Benden, St. Maria Rosenkranz und der Stephanuskirche) im Nachbarschaftsgarten Wersten, Burscheider Straße 29, rechte Toreinfahrt neben dem Bürgerbüro.
Bei Regen: im Stephanushaus, Wiesdorfer Straße 13.
Wir teilen miteinander Ihre Überraschungen des
„Mitbring-Buffets“. Bitte bringen Sie außerdem mit: Teller, Besteck, Becher, Picknickdecke und Getränke (eine „Notration“ Wasser und einige Sitzgelegenheiten sind vorhanden).

 Sonntag,  21.07., 16:00 Uhr,  Stephanushaus, Wiesdorfer Straße 13.
Filmmelodien der 30er- Jahre
Wenn ein junger Mann kommt, Kann denn Liebe Sünde sein, Der Wind hat mir ein Lied erzählt, Ich weiß es wird einmal ein Wunder gescheh'n.
Männergesangsverein von 1994, Liederkranz Wersten unter Leitung von Ulrich Rasche. Eintritt frei

Zurück nach oben!

Aus dem Presbyterium

Lastenfahrrad

Die Kindertagesstätte transportiert das Mittagessen für die Kinder ab sofort mit einem Lastenfahrrad! Ein weiterer Schritt zu mehr Nachhaltigkeit in der Gemeinde! Fördermittel vom Land NRW und vom Verfügungsfonds „Soziale Stadt“ haben den Kauf möglich gemacht! Die Kitas freuen sich über die Neuanschaffung.

Partizipation
Alle reden spätestens seit #fridaysforfuture davon, wie wichtig es ist, Jugendliche ernst zu nehmen. Wir machen es einfach. „Partizipation“ ist in der Evangelischen Kirche im Rheinland seit der Landessynode 2019 DAS GROSSE Thema.
Die Wahrscheinlichkeit, evangelisch zu sein, ist statistisch zwischen 14 und 20 Jahren am höchsten. Ohne Jugend sieht unsere Kirche alt aus. Doch wie sieht die Jungend unsere Kirche, konkret die Werstener Jugendlichen unsere Gemeinde? Wir haben Sie gefragt und sind als Presbyterium zusammen mit Gästen aus Klarenbach mit ihnen ins Gespräch gekommen:
Im Bereich „Gottesdienst“ sind wir nach Angaben der Jugendlichen gut, könnten aber noch mehr Mitwirkung, also Partizipation, der Gemeindeglieder gebrauchen. Bei der Kirchenmusik wünsche sie sich mehr Vielfalt und mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten z.B. bei der Liedauswahl und auch „unkirchliche“ Lieder im Gottesdienst. In Fragen von Diakonie und Politik soll die Gemeinde deutlicher Profil zeigen und Stellung beziehen. Die Gebäude: Die Stephanuskirche sollte dringend saniert werden und im Stephanushaus sollten die Jugendlichen mehr Gestaltungsfreiräume haben. Mit der Konfi- und Jugendarbeit waren die Jugendlichen sehr zufrieden, wüschen sich aber ein selbst verwaltetes Budget. In der Öffentlichkeitsarbeit soll die Gemeinde moderner, klaren und verständlicher sein. Die Sozialen Medien sollen besser genutzt werden. Dafür wollen sie selber eine social media- Gruppe gründen und sich einbringen.
Das Presbyterium war begeistert von dem Schwung und den Ideen der Jugendlichen und diese fühlten sich ernstgenommen. Partizipation heißt wir gestalten gemeinsam unsere Zukunft.
Kay Faller, Pfr.

 

Zurück nach oben!

Aktuelle Bildergalerien

Besuch aus Teheran am 14.07.2019
Gemeindefest am 07.07.20109
GEMEINDEFEST AM 07.07.2019
EVANGELISCHER KIRCHENTAG 19. BIS 23. Juni 2019 I

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück nach oben!

Sonstiges

Wir suchen wieder Verteiler*innen für „gemeinsam“, unseren (gemeinsamen…) Gemeindebrief. Bitte melden Sie sich bei Heidi Schubert, Tel.: 7 26 03 95. DANKE!

Zurück nach oben!